zurück
Aktuelle Version
Version:
Datum:

Datenschutzerklärung

Als Besucher der IACBOX-Webseite heißen wir Sie herzlich willkommen. Bestimmt möchten Sie wissen, ob und inwieweit Ihr Besuch bei uns Spuren in Form persönlicher Daten hinterlässt und wie wir damit umgehen. Hier wollen wir Sie darüber umfassend informieren.

Vorab eines: Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Rahmen und auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Gerne kommen wir unserer Informationspflicht nach und bemühen uns, die manchmal technischen Informationen in allgemein verständlicher Sprache zu halten.

Cookies

Zuallererst weisen wir darauf hin, dass unsere Webseite Cookies verwendet. Heute funktioniert kaum mehr eine Webseite ohne Sie, trotzdem wissen viele Internetnutzer nicht wirklich, worum es sich dabei handelt. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Webseite während Ihres Besuchs erstellt werden. Davon gibt es zwei Arten, Session Cookies und Persistent Cookies. Session Cookies werden lediglich für die aktuelle Browsersitzung gespeichert und gelöscht, sobald Sie den Browser schließen. Sie ermöglichen unter anderem, dass Sie einfach zu Seiten zurückkehren können, die Sie zuvor schon einmal angesurft haben. Persistent Cookies bleiben länger gespeichert und erlauben, dass Ihnen bei einem erneuten Aufruf die Seite z. Bsp. in der richtigen Sprache angeboten wird. Persistent Cookies der IACBOX Webseite beinhalten keinerlei personenbezogene Daten. Die lediglich in Ihrem Browser gespeicherten Cookies können sie öffnen, ansehen und auch löschen. Sie können in Ihren Browser-Einstellungen die Verwendung von Cookies deaktivieren, allerdings werden viele Webseiten dann nicht mehr richtig funktionieren.

Analysetools

Es liegt in unserem Interesse, zu erfahren was den Nutzern unserer Webseite gefällt und was nicht. Wenn Sie sich informieren und relevante Information angeboten bekommen wollen, ist es auch im Interesse der Nutzer, dass Webseitenbetreiber solche Tools auswerten. Wir verwenden das Analysetool Matomo, auch bekannt unter dem früheren Namen PIWIK. Damit werden Daten gespeichert, die uns zum Beispiel zeigen, wie viele Besucher aus welchen Ländern welche Seiten wie lange angesehen haben. Persönliche Daten werden dabei nicht verarbeitet, die IP-Adresse der Nutzer wird teilanonymisiert und lässt somit keinen Rückschluss mehr auf eine Einzelperson zu. Alle Daten werden außerdem lediglich auf unseren eigenen Servern gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben oder in andere Länder exportiert.

Social Media Links

Unsere Social Media Icons sind keine eingebetteten Plug-ins (Like-Buttons), sondern Bilder, die mit einfachen Links hinterlegt sind. Somit erhalten Facebook & Co. keinerlei automatische Datenübermittlung von Ihrem Besuch bei uns und auch wir nicht von Ihrem Facebook Profil. 

Webserverlog

Für das reibungslose Funktionieren und gegebenenfalls Fehlerbehebung gibt es für Webseiten grundsätzlich Logs am Webserver, wo IP-Adressen gespeichert werden. Wie viele andere Unternehmen betreiben auch wir unsere Webseite über die Server eines professionellen Dienstleisters. Zwar stellen IP-Adressen für sich alleine keine persönlichen Daten dar, doch könnten sie theoretisch mit Hilfe von Tracking-Tools Personen zugeordnet werden. Zusätzlich werden der Zeitpunkt, der Browsertyp und die angesurfte Seite gespeichert. Diese Logs werden nach einem Monat gelöscht.

Was darüber hinaus im Hinblick auf Verarbeitung persönlicher Daten passiert, hängt davon ab, welche Bereiche unserer Web-Präsenz Sie besuchen beziehungsweise nutzen.

Sie sind Besucher der Webseite und informieren sich über unsere Produkte?
Dann sind Sie hiermit schon ausreichend informiert, es werden keine persönlichen Daten abgefragt und es finden keine weiteren Verarbeitungsprozesse statt, außer Sie setzen einen oder mehrere der nun folgenden Schritte.

Sie kontaktieren uns?

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und eventuell für die weitere Geschäftsbeziehung zu Ihnen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir niemals an Dritte weiter, es sei denn Sie würden uns dazu auffordern. Die Datenverarbeitung erfolgt lediglich bei uns im Haus, durch eigene, entsprechend unterwiesene Mitarbeiter entsprechend den Vorgaben der DSGVO. 

Sie abonnieren unseren Newsletter?

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und holen über einen Bestätigungslink an die angegebene Adresse Ihr explizites Einverständnis nochmals ein. In jedem Newsletter befindet sich ein Abmelde-Link, falls Sie keine weiteren Zusendungen mehr erhalten wollen.

Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, kann es sein dass wir weitere, von Ihnen freiwillig gemachte Angaben verarbeiten, selbstverständlich ebenfalls ausschließlich nach den Grundsätzen der DSGVO. 

Sie füllen das Formular Partner-Registrierung aus?

Unter bestimmten fachlichen und gewerberechtlichen Voraussetzungen ist es möglich, sich bei uns als Partner zu registrieren. Wenn Sie das entsprechende Formular ausfüllen, prüfen wir Ihren Antrag. Bei Erfüllung der Voraussetzungen begründen Sie damit eine Geschäftsbeziehung zu uns, die die Abfrage und Speicherung gewisser Daten erfordert. Diese bleiben für die Dauer der Geschäftsbeziehung und allfällige gesetzlich vorgegebene Fristen gespeichert. Fällt die Prüfung negativ aus, werden die Daten nicht gespeichert bzw. gelöscht. 

Ihre Rechte

Die DSGVO stärkt und definiert Ihre Grundrechte im Hinblick auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Das ist eine sehr positive Entwicklung und war im Zeitalter von Big Data längst überfällig. Lassen Sie uns kurz ausführen, wie wir die Rechte für Sie gewährleisten: Sie haben ein Recht auf Auskunft. Fragen Sie jederzeit an, wenn Sie Näheres wissen wollen. Ihr Recht auf Berichtigung nehmen wir selbstverständlich ebenso ernst, allerdings verändern wir Ihre angegebenen Daten grundsätzlich nicht, sodass es dazu kaum Anlass geben wird. Ihr Recht auf Löschung bzw. Einschränkung wahren wir  so weit als möglich unaufgefordert, indem wir nur jene Daten speichern, die wir für eine aufrechte Geschäftsbeziehung, aufgrund gesetzlicher Vorschriften  oder zur Bearbeitung einer Anfrage benötigen. Wir verwenden keinerlei auf automatisierter Datenverarbeitung basierende Entscheidungsprozesse (etwa Profiling), geben Daten nicht an Dritte weiter, senden nur produktbezogene Informationen und werden bei Widerspruch, wie etwa Abmeldung vom Newsletter, sofort wunschgemäß reagieren. Bei allen Fragen betreffend die Verarbeitung Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Rechte haben wir jederzeit ein offenes Ohr.  

So erreichen Sie uns: service@iacbox.com

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.