zurück
Aktuelle Version
Version:
Datum:

Unternehmen

Unternehmen wie Versicherungen, Banken, Flughäfen oder Industriebetriebe stellen WLAN nicht nur für die eigenen Mitarbeiter zur Verfügung, sondern auch für Geschäftspartner oder Lieferanten. Dabei soll die Kontrolle darüber Wer Was Wann im Netz tut, beim Betreiber liegen. Gleichzeitig soll das WLAN so zuverlässig und wartungsarm wie möglich funktionieren.

Sicherheit spielt in diesem Segment eine große Rolle, externe Gäste sollen sich getrennt von Mitarbeitern bewegen. Trotzdem soll für jeden Nutzer alles funktionieren; die Prästenation mit Daten von außerhalb im Konferenzraum darf nicht ausgebremst werden, weil woanders gerade Berichte oder Fotos heruntergeladen werden. Um sicher zu gehen, wer in Ihrem Internet surft, ist Authentifizierung der Benutzer ein Muss. Entscheiden Sie über die für Ihr Unternehmen passende Login-Methode, Sie können Ihre Mitarbeiter beispielsweise über Ihre Datenbank online nehmen oder Sie stellen Tickets mit Passwort oder anderen Zugangsdaten für Gäste aus. Mit dem optionalen Modul Login-API gestalten Sie nebenbei noch die Anmeldeseite frei nach Ihren Wünschen.

Empfohlene optionale Module

Speziell für den Einsatz im Unternehmensumfeld empfehlen wir zudem folgende optionale Module:

  • VPN Tunnel: Sicherer Zugriff auf das System von Ihrer gewünschten Zentrale aus
  • Application Control: Sie bekommen die Kontrolle darüber, welche Anwendungen bzw. Protokolle Ihre IACBOX passieren dürfen
  • Privacy Toolkit: Damit Sie in Sachen Datenschutz auf der sicheren Seite stehen

Selbstverständlich können Sie alle verfügbaren Module ganz nach Ihren Bedürfnissen einsetzen.

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.