zurück
Aktuelle Version
Version:
Datum:

IAC-BOX Virtual Appliance

Durch den Einsatz von Virtualisierung kann die verwendete Hardware weitestgehend selbst bestimmt werden. Virtualisierung bringt erhebliche Verbesserungen bei der Auslastung, Effizienz, Flexibilität und Verwaltungsfähigkeit der Hardware mit sich und senkt somit die Kosten.

Die IAC-BOX Virtual Appliance hilft Ihnen daher, Kosten für Hardware, Software und Wartung zu reduzieren. Da es sich bei der IAC-BOX Software um ein komplettes System, bestehend aus Betriebssystem und Anwendung handelt, ist die Installation in nur wenigen Minuten erledigt.

Der Funktionsumfang der Virtual Appliance ist identisch mit jener der Software- oder Hardware Appliance. Auch hier bildet die bewährte IAC-BOX Software das Herzstück. Die für den Betrieb empfohlenen Hardware Ressourcen finden Sie in unseren empfohlenen Hardware Voraussetzungen.

Unterstützte Plattformen:

  • VMware ESXi (ab V5.5)
  • Microsoft Hyper-V Server 2008 R2
  • Windows Server 2008 R2 / Hyper-V
  • KVM

Eine Installationsbeschreibung zur Installation in virtuellen Umgebungen finden Sie in unserer Dokumentation.