zurück

Hardware Info & mehr

10. März 2020

Heute haben wir eine WICHTIGE MELDUNG für Hardware-Bezieher unter den IACBOX Partnern: Wir müssen Sie informieren, dass derzeit Lieferengpässe zu Preisschwankungen führen können. Näheres weiter unten.

Aber das sind gottlob nicht die einzigen News: Jetzt, da das automatische Update auf Version 19.0 ausgerollt ist, bleibt wieder mehr Zeit für neue Projekte, wie zum Beispiel eine neue Schnittstelle für zahlreiche PMS namens Impala. Außerdem tüfteln unsere Techniker an einem neuen Editor für die Anmeldeseite, der allmählich konkrete Formen annimmt. Apropos - wie sieht es denn bei Ihren Lizenzen aus, ist die Legacy-Anmeldseite noch in Verwendung? Es wäre Zeit, sich mittelfristig mit Modernisierung zu befassen.

Coming soon: Editor für die Anmeldeseite

Wir arbeiten gerade daran, die Anpassung der Anmeldeseite/n so einfach und intuitiv zu gestalten, dass selbst IT-mäßig weniger versierte Endkunden damit Spaß haben. Das erfordert einige technische Veränderungen unter der Oberfläche und mittelfristig die Ablöse von Legacy-Seiten. Das wird zwar noch einige Monate dauern, aber die betroffenen Kunden werden es Ihnen sicherlich danken, wenn Sie sie frühzeitig dafür sensibilisieren.

Was heißt das konkret? Ältere Templates werden unter bestimmten Voraussetzungen nicht automatisch migriert. Falls wegen der kundenspezifischen Anpassungen nicht upgedatet wurde, gibt es eventuell schon jetzt Probleme mit der responsiven Anzeige auf modernen Smartphones. Im WebAdmin-Menü Anmeldeseite/Design sehen Sie, welcher Stil auf der jeweiligen IACBOX eingestellt ist und ob es kundenspezifische Änderungen gab.

ACHTUNG: Hardware Verfügbarkeit beeinträchtigt

Aufgrund aktueller Produktionsausfälle wegen der Situation in China kommt es derzeit bei der IACBOX Server-Hardware zu Lieferengpässen und schwer vorhersehbaren Preisschwankungen. Unmittelbar betroffen ist der Performance Server, doch es kann in unmittelbarer Zukunft jedes Modell treffen. Wir bitten daher um Verständnis, dass Verfügbarkeit und definitiver Preis erst auf Anfrage bekannt gegeben werden. Mit unseren Partnern ziehen wir an einem Strang, um unsere gemeinsamen Kunden trotzdem bestmöglich zu bedienen: Die anfallenden Mehrkosten geben wir nicht in vollem Umfang weiter, sondern tragen einen nicht unwesentlichen Anteil davon selbst.

Impala

Mit einem der nächsten Patchlevel binden wir an die Plattform Impala an, eine API auf SaaS-Basis, die in immer mehr Hotels genutzt wird. Schon jetzt funktioniert die Schnittstelle zu Infor HMS, MEWS und Clock. Impala erweitert die Liste laufend, die derzeit geplanten PMS finden Sie hier. Damit kann auch die IACBOX neue Schnittstellen kurzfristig zur Verfügung stellen.

Letzter WiFi4EU Aufruf

Am 17. März 2020 um 13:00 Uhr (bis 18. März 17:00 Uhr) öffnen sich ein letztes Mal die Schleusen, um für seine Gemeinde einen Gutschein im Wert von 15.000 Euro zu gewinnen. Nach dem first come, first served Prinzip bekommen die schnellsten 947 Teilnehmer einen Voucher. Aber Achtung: Die Gemeinde muss sich vorab auf dem WiFi4EU Portal registrieren.

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.